Wie man Bitcoin mit Comdirect kauft

Sie können Bitcoin auch über den Zahlungsdienstleister Comdirect Holdings, Inc. (PYPL). Es gibt zwei Möglichkeiten, Bitcoin mit Comdirect zu kaufen. Die erste und bequemste Methode ist der Kauf von Kryptowährungen über Ihr Comdirect -Konto, das mit einem Zahlungsmechanismus wie einer Debitkarte oder einem Bankkonto verbunden ist. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Guthaben Ihres Comdirect -Kontos zum Kauf von Kryptowährungen bei einem Drittanbieter zu verwenden. Diese Option ist nicht so bequem wie die erste, da nur sehr wenige Websites von Drittanbietern den Kauf von Bitcoin über die Comdirect -Schaltfläche ermöglichen.

Vier Kryptowährungen – Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash – können direkt über Comdirect gekauft werden.9 Mit Ausnahme der Einwohner von Hawaii können die Einwohner aller Staaten entweder ihre bestehenden Comdirect -Konten verwenden oder neue Konten einrichten. Sie können Ihre Kryptowährungen auch zum Kauf von Produkten und Dienstleistungen über die Funktion „Checkout With Crypto“ verwenden.10

Um ein Krypto-Konto bei Comdirect einzurichten, sind folgende Angaben erforderlich: Name, Anschrift, Geburtsdatum und Steuernummer.11

Es ist nicht möglich, eine Kreditkarte für den Kauf von Bitcoin über Comdirect zu verwenden. Besuchen Sie dazu die Url https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-kaufen-comdirect/. Während des Kaufvorgangs zeigt Comdirect einen Preis für die Kryptowährung an. Dieser Preis kann sich jedoch aufgrund der Volatilität der Kryptowährungsmärkte schnell ändern. Sie sollten daher sicherstellen, dass Sie mehr als den für den Kauf veranschlagten Betrag auf Ihrem Bankkonto haben.

Wenn Sie Bitcoin direkt bei Comdirect kaufen, verdient Comdirect an der Krypto-Spanne bzw. an der Differenz zwischen dem Marktpreis von Bitcoin und dem Wechselkurs zum US-Dollar. Außerdem erhebt das Unternehmen für jeden Kauf eine Transaktionsgebühr. Diese Gebühren hängen vom Dollar-Betrag des Kaufs ab. Zum Beispiel wird eine Pauschalgebühr von $0,50 für Käufe zwischen $100 und $200 erhoben. Danach ist die Gebühr ein Prozentsatz des gesamten Dollarbetrags. Für Krypto-Käufe zwischen 100 und 200 US-Dollar wird beispielsweise eine Gebühr von 2 % des Gesamtbetrags erhoben.12

Ein Nachteil des Kaufs von Kryptowährungen über Comdirect ist, dass Sie die Kryptowährungen nicht außerhalb der Plattform des Zahlungsdienstleisters transferieren können. Daher ist es nicht möglich, die gekauften Bitcoin von der Comdirect -Brieftasche auf eine externe Krypto-Brieftasche oder Ihre persönliche Brieftasche zu übertragen.11

Ein weiterer Nachteil der Verwendung von Comdirect ist, dass nur sehr wenige Börsen und Online-Händler die Verwendung des Zahlungsabwicklers zum Kauf von Zahlungen erlauben. eToro gehört zu den wenigen Online-Händlern, die die Verwendung von Comdirect zum Kauf von Bitcoin auf ihrer Plattform erlauben.13